Schau an, FrSky bringt ein eigenes Longrange System im 900Mhz Bereich. 900Mhz ist auch das Band in dem das TBS Crossfire operiert – ein bisher gern genommenes Longrange System das wirklich zuverlässig extreme Reichweiten zur Verfügung stellt.

Für absolute Zuverlässigkeit stand FrSky auch im 2,4 Ghz Bereich schon immer. Daher können wir gespannt sein was das Protokoll im 900 Mhz Band bietet. Besonders angenehm fällt schonmal das kleine Modul auf. Der Empfänger ist ein Fullsize Diversity Empfänger mit S-Port und voller Telemetrie Unterstützung (In Europa soll vorerst keine Telemetrie möglich sein!)

Vorher stand hier das FrSky damit das einzige Longrange System hat welches Telemetriefähig ist. Das stimmt so nicht mehr, denn Crossfire kann nun auch FrSky Telemetrie zurück bis in die Funke schicken und unterstützt auch die die LUA Scripts auf der Taranis um direkt PIDs einzustellen etc.. (Link).

Bleibt zu hoffen das FrSky noch einen Mini-Receiver vorstellt. Zur Zeit finden sich viele aktuelle Infos bei fpvlab.

Ihr könnt das System hier bei Banggood vorbestellen:

FrSky R9 900MHz 16CH Long Range Receiver & R9M Module