img_0068

Neben dem X73 möchte ich Euch gerne noch einen weiteren ‚Homeracer‘ für die Wintersaison vorstellen. Den Eachine QX95. Preislich liegt er ähnlich, kommt jedoch etwas stärker Motorisiert und ist somit auch gut für den Garten oder Hallen geeignet.

Hier findet ihr ein erstes unboxing Video:

Den Quad selber könnt ihr direkt bei Banggood bestellen:

Eachine Tiny QX95 95mm Micro z. Zt. etwa 65 EUR mit FrSky Receiver

Welche besonderen Features hat der QX95?

  • Kommt mit echtem F3 FC
  • Eingebaute LED Leiste die sich per CF steuern lässt
  • FPV Cam hat ungestörten Blick + Cloverleaf Antenne
  • Kommt komplett mit 2x 600mah Lipo und Ladegerät

Cleanflight

1.13 ist installiert und sauber konfiguriert. Ich musste einmal die Channelmap anpassen damit Sie zu meiner Taranis passt. Hier findet ihr ein Backup der original Einstellungen. Leider muss man jedesmal die LED Leiste abnehmen damit man den Micro USB Stecker in den FC Stecken kann.

VTX

Das Bild ist wie schon von den kleine BG-Flitzern gewohnt sehr sehr gut. Hier findet ihr die DIP Switch Settings:

ohne-titel

Ersatzteile

Einige sind bei BG schon verfügbar:

Kameraeinheit
Flightcontroller
Propeller (ACHTUNG: Lieber diese viel besseren bestellen!)
FrSky Receiver
Motoren
LED Streifen
FPV Antenne
Frame
Eachine 750mah Lipo

Zubehör

Ich habe hier mal etwas sinnvolles Zubehör zusammengetragen:

Propellerschutz
Tragetasche

Betaflight

Im Gegensatz zum X73 kann ein Upgrade zu Betaflight echt Sinn machen beim QX95. Einfach 3.0.1 über den Betaflight Konfigurator flashen, euren Receiver einrichten und schauen das die Funke passt und dann habe ich diese Einstellungen über die CLI gemacht:

set motor_pwm_protocol = BRUSHED
set motor_pwm_rate = 23200
set p_pitch = 90
set i_pitch = 45
set d_pitch = 50
set p_roll = 72
set i_roll = 45
set d_roll = 50
set p_yaw = 90

Hier findet ihr ein erstes Flugvideo von mir:

 

Und hier eins mit den Walkera Props: