Ich habe ein gemischtes Verhältnis zu den Whoops mit HD Kamera an Board. Leider fliegen sie nicht so gut wie die ohne, das Gewicht ist einfach zu hoch – auf der anderen Seite liefern die heutigen HD Kameras wie die hier verbaute Caddx Turtle V2 schon ein sehr schönes Videobild. Man kann also sagen das diese Klasse durchaus Ihre Berechtigung hat. Immerhin kann man damit aus der Luft tolle Aufnahmen machen ohne wirklich Aufsehen zu erregen oder jemanden zu Gefährden. Welcher ist aber jetzt der Beste? In den vergangenen Monaten sind hier so einige davon „vorbeigekommen“ , der URUAV UR85HD hat für mich aber das rundeste Bild aus Qualität, Funktion und Preis abgegeben. Daher ist er meine sbsolute Empfehlung in dieser Klasse.

Warum nicht BetaFPV oder Mobula HD? Ich denke das 110X Motoren, 3S Lipo und 85mm Motorabstand in dieser Kategorie Pflicht sind, um den Quad auch bei leichter Brise oder etwas grösserer Höhe stabil in der Luft halten zu können. Das gibts natürlich auch von BetaFPV – da liegen wir aber mit dem Preis über 200 EUR und da hört für mich der Spass auf. Zumal wir  – ehrlich gesagt – hier im URUAV die selbe China-Technik vorfinden.

Beim URUAV stimmt einfach alles, die Qualität des Frames oder super, das Canopy ist durchdacht und stabil, wir haben eine 200mw fähige VTX an Board, gute Propeller und anständig verarbeitete Motoren – schliesslich wollen wir möglichst wenig Vibrationen im Quad haben um ein sauberes Videobild zu bekommen.

Einziger Kritikpunkt am Gerät: Ab Werk ist ein relativ altes Betaflight installiert. Ich empfehle euch dringend die neueste BF Version zu flashen. Leider taugen die alten Settings nicht mehr, ich habe hier für euch ideale Filter Settings und PIDs in einem CLI-Diff – das könnt ihr einfach einspielen und habt einen gut fliegenden Quad.

Hier noch ein Video mit HD Aufnahmen.

Den URUAV UR85HD bekommt ihr für ca 130 EUR bei Banggood.